29. Januar 2019
Nun lebe ich bereits ein Dreiviertel Jahr im Wohnmobil. Sommer und Herbst 2018 waren genial, ich war viel unterwegs, wandern und radeln und den langen und sonnig goldenen Herbst verbrachte ich in Bayern, Standort Herrmannsdorf. Da, am Ort und mit den Menschen fühle ich mich einfach wohl. Doch irgendwann kam dann doch die Kälte, es wurde ungemütlich, ich konnte nicht mehr draußen sitzen. Und im Innern kann ich zwar gut heizen, aber es ist eng, kein Lehnstuhl vorhanden. Da wird das Leben dann...
06. Mai 2018
Das Jahr 2017 endete mit meinem Auszug aus der kleinen Gemeinschaft in Holzmannstett. Unser Vorhaben, ein Seminarhaus zu kaufen und zu führen war beendet/ zum Glück "gescheitert". Wo und wie wollte ich nun wohnen? 2018 zog ich vorübergehend in eine WG. Dies war eine spannende Erfahrung. Ich - mit fast 65 Jahren, mittlerweile nicht mehr berufstätig, ziehe für drei Monate bei meinem ehemaligen Arbeitgeber in eine WG mit einem Landwirt und zwei Metzgerlehrlingen. Die Alters- und...
30. Mai 2017
Endlich, am Dienstg 30. Mai 2017 ging es los, nach kurzer Nacht, nun doch ziemlich aufgeregt, sollen es doch 4 Monate auf Reisen sein. Das Ende einer langen Vorbereitung und Beginn meiner bisher längsten Reise, die ich allein unternehme. Eine geplante (Nach)Mittagsrast am Camping Stubenweiher bei Günzburg wurde dann doch gleich mein erster Übernachtungsplatz. Himmlische Ruhe, nur Vogelgezwitscher, Kuckucksrufe, Sonne und Waldesrauschen.... Balsam für mein noch aufgeputschtes Inneres....
24. Mai 2017
Die Welt entdecken, Reisen, Zeit haben, Grenzen verschieben, unabhängig sein, Unbekanntes erleben, mich selbst hinterfragen, Alleinsein erleben und überraschende neue Bekanntschaften/ Freunde finden, mich hinter Niemandem verstecken können, um Hilfe bitten,